Die Lachs-Tagliatelle


Auch bei einer Lachs-Tagliatelle können Fragen auftauchen, die nur Männer haben.
„Hmmm“, grübelte Schmetterlingsmacho Johnny vor dem Tiefkühlgericht rum. Eine Lachs-Tagliatelle stand auf dem Programm, in der Mikrowelle. Doch erst jetzt stellte der kleine Schmetterling fest, dass man dazu auch Milch brauchte. „Mist“, zischte er leise. Dann hatte er die Idee. Im Vorratsschrank war ja noch „’ne Haltbare!“ Flugs eilte er hin, holte sie raus – überprüfte aber doch noch kurz, wie es ums Haltbarkeitsdatum bestellt war. Und nun hatte er das Problem. Das Ablaufdatum: Juni 2010. „Hmmmm“, stand er jetzt da und überlegte. Sollte er … oder sollte er nicht …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.