Jakob Maria Mierscheid gibt es wirklich


Ob es Jakob Maria Mierscheid wirklich gibt? Wir kennen welche, die haben ihn getroffen.

Sie hatten mit ihm Kaffee getrunken, waren von ihm durch den Bundestag geführt worden und hatten sich mit ihm bestens amüsiert. Jakob Maria Mierscheid war eines der nettesten Mitglieder des deutschen Bundestags. Und das schon seit 1979, nach eigenen Angaben. Aber jedes Mal, wenn er sie direkt anschaute, mussten die Schmetterlinge kichern: „Hihihi“. Denn: Wie immer er es auch machte, nie konnten sie sein Gesicht richtig erkennen. Mal fiel das Licht der Sonne auf ihn ein, so dass die Betrachter geblendet waren, dann saß er so im Schatten, dass sie wieder sein Gesicht nicht erkennen konnten. „Das ist ja fast schon unheimlich“, flüsterte Schmetterling Darfo Johnny zu, als sie genüsslich im Berliner Zoo eine Erdbeere aßen. Aber auch andere fanden ihn recht mysteriös. Einige meinten sogar, andere deutsche Politiker hätten die Identität Jakob Maria Mierscheid erfunden. Das war allerdings vollkommen verrückt. Er stand ja gerade schließlich vor ihnen. In Fleisch und Blut. Gut, jetzt hatte sich gerade eine Giraffe vor ihn geschoben. Das Gesicht von Jakob Maria Mierscheid war wieder nicht zu erkennen. Dafür redete er aber viel – wie ein echter Politiker halt. Also, die Märchenwesen konnten jetzt nicht verstehen, warum einige sagten, Jakob Maria Mierscheid sei ein Politiker, den es gar nicht gab – der jedoch seit 1979 Mitglied des Deutschen Bundestages ist. Und in Bundestagsprotokollen und -listen tauchte er auch immer wieder auf. „Die Leugner verbreiten nichts anderes als Fake News …

guckst du:

wikipedia

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.