Lappländer sind die Geilsten!


Lappländer haben es echt drauf. Vor allen, wenn es um ihre Rentiere geht.

… „Lappländer sind die Geilsten!“: Um Verkehrsunfällen vorzubeugen, haben die Finnen nun die Geweihe von Rentieren mit Leuchtfarbe angemalt. Diese reflektieren in der Nacht sehr schön und werten die Landschaft mit einem Hauch von Magie auf. Spekulationen, auch der Weihnachtsmann könne diese Idee in die Tat umsetzen, bestätigte Schmetterlingsmädchen Martha. „Vor allem in der Weihnachtszeit werden auch die Menschen der restlichen Welt in den Genuss der Erscheinungen am Nachthimmel kommen“, kommentierte die Expertin auf Nachfrage. Der finnische Rentierzüchterverband weist allerdings darauf hin, dass jährlich rund 3000 bis 5000 Verkehrsunfälle mit Rentieren passieren. Rentiere sind von Natur aus einfach schnuckelige Lebewesen und sehr zutraulich. Sie haben keine Angst vor Motorenlärm und halten sich deswegen auch nicht von Straßen fern. Die Farbmarkierungen werden nun an 20 ausgewählten Tieren im Bezirk Rovaniemi „getestet“. Gerüchten zufolge könnten sich darunter auch bereits Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donder und Blitz befinden. Die Schmetterlinge sehen einen einfachen Vorteil: „Das funkelt dann so schön am Himmel …

guckst du:

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 comments on “Lappländer sind die Geilsten!

  1. Die Idee ist strange. Aber vielleicht hilft es ja.

    Liebe Grüße
    Macha

  2. ja neee .. is klaaar …