Auf Ceres haben sie jetzt Lichter entdeckt.

Die Lichter auf Ceres sind deutlich zu erkennen. Wer das wohl gewesen sein mag? Fotos: NASA Auch die Pyramide auf Ceres ist sichtbar. So ein Mist, sagt sich da so manch ein Außerirdischer. … Alarmstufe Rot! Alarmstufe Rot! Alarmstufe Rot! In der Menschen-Galaxie herrschte höchste Alarmstimmung unter den[…]

Vielleicht gibt es jetzt eine Möglichkeit, um schneller zum Mars zu gelangen.

Gibt es einen Weg, um schneller zum Mars zu gelangen? … Dauer des Mars-Transfers: maximal einen Tag, kommt auf die Verfassung des Piloten an. Die Dauer des Transfers zum Mars bei Menschen: Mindestens sechs Monate, und dann auch nur alle zwei Jahre. Das nennen die Zweibeiner den Hohmann-Transfer.[…]

Kanada hat bewiesen, dass das bedingungslose Grundeinkommen funktioniert.

Das bedingungslose Grundeinkommen ist in einer Stadt in Kanada getestet worden – und es funktionierte! … Silberfarbene Sternschnuppen rieselten funkelnd den Himmel herunter, das Braun der Schokoladen-Bäume sprach nur eine Sprache: Hier war alles fruchtbar! Immens fruchtbar! Das Rot der Erdbeer-Palmen wechselte sich mit dem Weiß der Zuckerwatte-Sträucher[…]

Genialität und Wahnsinn gehen häufig Hand in Hand.

Kreative Menschen haben oft eine psychische Erkrankung. Das ist jetzt in einer Studie bewiesen worden. … Schmetterlingsmädchen Martha hockte auf dem Boden, hatte die Arme um den Kopf verschränkt – und heulte wie ein Schlosshund. Weltuntergang. Schockschwerenot! Und Ahnungslosigkeit – bei Schmetterlingsmacho Johnny. „Und das nur, weil ich[…]

In Afrika gibt es einen Reaktor, der vor 2 Milliarden Jahren lief.

Vor 1,8 Milliarden Jahren wurde auf der Erde der erste Reaktor gebaut und war 500.000 Jahre in Betrieb. Die heutigen Uran-Funde in Afrika lassen nur diesen einen Schluss zu. … Es brummte und summte im Universum. In Sprachen und Sounds, die die Menschen aktuell niemals verstehen würden. Für[…]

Die Holländer wissen, wie man Solarenergie noch besser nutzt.

Die Holländer haben es faustdick hinter den Ohren, wenn es um innovative Techniken geht. Mit Solarzellen im Fahrradweg trumpfen sie jetzt ganz groß auf. Chapeau, ihr Niederländer. … Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny schauten den Bienen, den Hummeln, den Vögelchen – ja einfach allem zu, was[…]

Das mutigste Tier der Welt steht auf Honig.

Das mutigste Tier auf dem Blauen Planeten ist der Honigdachs – und einige von ihnen stehen jetzt in Diensten der Schmetterlinge. … Einbrecher, Verbrecher, Gangster, Politiker und Ganoven hatten keine Chance – der zusätzliche Zusatz-Zusatz-Vorratsraum gefüllt mit Honig war gesichert. Hinter einem ersten Schutzring voll mit Cobras, Löwen,[…]

Die ISS hat Probleme mit ihrem Nachschub.

Vorerst gibt es keinen Nachschub auf der ISS – sind Märchenwesen dafür verantwortlich? … Wo waren die Schmetterlinge? Ein Blick in ihre Zimmerchen – niemand da! Ein Blick ins Wohnzimmer (unter die geheimen Kuscheldecken) – niemand da! Wo waren sie, wo waren sie?? Aha, ein Laut. Ein Atmer.[…]

In Seattle lebt ein Boss, der ist ein richtig cooler Chef.

In Seattle überrascht ein Vorstandsvorsitzender die ganze Welt. Ob das Schule macht? Schön wäre es auf jeden Fall. … „Und das sind wirklich Amerikaner, die das machen?“ Die Schmetterlinge waren gerade recht baff. „Kneif mich mal“, schaute Darfo Johnny verwirrt an. Der holte aus – und hämmerte ihm[…]

Es gibt Experimente im Weltraum, die mögen recht sonderbar wirken.

Die Menschen sehen so süß aus, wenn sie sich im Weltraum bewegen. Und auch wie sie darüber berichten, einfach herrlich, einfach herrlich. Nicht? … Die Erdenlichter verpassten dem Blauen Planeten auf der einen Seite ein Aussehen, wie von einem funkelnden Spinnennetz überzogen. Auf der anderen Seite lieferte sich[…]

Beim Ultraschall kann so manch Ungewöhnliches passieren.

Dass das Baby beim Ultraschall mitklatscht, hätte jetzt niemand erwartet. … Schmetterlingsmädchen Martha war vor Rührung weich wie Wachs, Sonja, Darfo und Johnny zollten dem Baby absoluten Respekt. „Ist bestimmt ein Ritter der Blauen Rose“, zwinkerte Johnny Darfo zu. Und ja: Das, was auf dem Video zu sehen[…]

Die Vögelchen brauchen unsere Hilfe.

Die Vögelchen brauchen unsere Hilfe. … Was für eine Party: Kurz nachdem die Sonne aufgeht, sind sie da, kurz bevor die Sonne untergeht, schauen sie ein letztes Mal vorbei. Vögelchen wie Amseln, Spatzen, Meischen, Tauben – und all die anderen lieben Freunde dieser Welt. Da wurde gezankt, da[…]

Nachc dem Stromausfall in Amsterdam könnte es wieder mehr Babys geben.

In und um Amsterdam hat es einen riesigen Stromausfall gegeben – und das hatte seinen Grund. … Schwarzer Rauch stieg von den Flügelchen auf, Sonja, Johnny und Darfo waren total verkokelt. Sie sahen aus, als wären sie einem Feuerinferno entkommen. Deprimiert latschten sie durch den Flur, zielstrebig auf[…]

Wird es bald ein Schutzschild a la Star Wars geben?

Kann Boeing bald Schutzschilder bauen wie in Star Wars? Es gibt allerdings schon Lebewesen, die dazu fähig sind. … Heimlich schlichen sich Martha, Sonja und Johnny an. Sie waren Indianer – und er war der fiese Cowboy. Leise, aber ja leise, wie auf Federfüßen näherten sie sich ihrem[…]