Beim Sackhüpfen muss auch das Gerät professionell sein

Auch am letzten Wettkampftag der UMS schallte ein Brausen und ein Toben in den blau leuchtenden Nachthimmel von Berlin. Eine wundervolle Woche nahte sich ihrem Ende und traditionell schlossen die Schmetterlinge die Meisterschaften mit ihrem geliebten Sackhüpfen ab – denn hier konnte unmöglich gefudelt werden. So standen die[…]

Beim 800-Meter-Lauf kann es auch schon einmal heiß her gehen

Beim 800-Meter-Lauf spielt das Herz eine große Rolle. Der Himmel über Berlin leuchtete wundervoll blau. Das Tosen, das aus dem Olympiastadion schwappte, zeugte erneut davon, dass die UMS im vollen Gange waren. Heute war ein weiterer Wettkampftag: 800-Meter-Lauf. Nicht nur ein Schmetterlingsmädchen wurde unruhig, als Sport-Star Darfo von[…]

Hochsprung ist eine faszinierende Sportart

Hochsprung ist eine faszinierende Sportart – vor allem, wenn man die richtigen Schuhe anhat. Das Olympiastadion tobte, der Himmel über Berlin leuchtete blau und der Schmetterlingssportler war voller Konzentration. Hochsprung! Dann nahm er Anlauf und startete. Flink wie ein Gazelle hüpfte er auf den Absprungpunkt zu. Stille im Stadion.[…]

Beim Hammerwurf kann man auch geehrt werden

Wer beim Hammerwurf erfolgreich ist, bekommt auch seine Ehrung. Und wenn es auch der Hammer ist. Der blaue Schein über dem Olympiastadion und tosende Zuschauer. Obwohl der Berliner eigentlich schon im Bett lag, war dies ein neuer Wettkampftag bei der Leichtathletik WM der Schmetterlinge, pardon, UMS. Hammerwurf war[…]

Kugelstoßen ist schon eine schwere Disziplin

Kugelstoßen will gelernt sein – nur dann kann man auch Rekorde aufstellen. Bis jetzt hatte sich Schmetterling Darfo im Olympiastadion in Berlin noch keine Medaille verdient. Doch das sollte sich heute beim Kugelstoßen ändern. Die Zuschauerränge waren auch heute Nacht wieder mit hundertausenden Schmetterlingen gefüllt. Berlin leuchtete blau. ONE.[…]

Weitsprung kann nicht jeder

Weitsprung ist eine hammergute Disziplin, um gut zu sein, muss man viel üben. Das Stadion tobte. Hundertausende Schmetterlinge hatten sich auf den Rängen eingefunden. Was für eine Show, was für großartige Sportler. Jetzt war die erste Disziplin dran: Weitsprung. Schon einige hatten sich versucht und Höchstleistungen gezeigt. Das[…]

Bei der Leichtathletik WM gibt es auch einen magischen Teil

„Wann sind die endlich fertig“, flüsterte Schmetterling Darfo heimlich seinem Nachbarn zu. Hunderttausende Schmetterlingsaugen waren nach unten gerichtet. Manche gafften, einige starrten, andere suchten gelangweilt. Sie saßen hier heimlich versteckt auf dem Dach des Berliner Olympiastadions und warteten darauf, dass die Spiele der Menschen für diesen Tag ein Ende[…]