26. Februar 2016

1969 hörten NASA-Astronauten “Weltraummusik”. Niemand glaubte ihnen. Märchenliebhaber auf der Erde wissen aber, dass bei guten Mondwinden so manch ein Konzert im Herzen gehört werden kann. … Er war ein Künstler, ein Meister, ein Virtuose – und jetzt hockten knapp 10.000 erstklassige Märchenwesen aller Couleur vor ihm, Don Piccolo Darfo. Und es war wunderschön: Auf…

24. Dezember 2015

… Es war ein Erfolg, ein Erfolg für die Menschheit – und niemand hätte gedacht, dass sie es schaffen würden. Doch jetzt blicken nicht nur die Menschen gespannt in die Zukunft, nein, auch die Märchenwesen auf der Erde wissen argwöhnisch, was nun logisch ist: Die Zweibeiner werden das Universum bereisen. “Ohje”, verdrehte Schmetterlingsmädchen Martha die…

28. Juli 2015

Check it out! Rangers at Copper Breaks State Park confirmed the radar is picking up grasshoppers & beetles! #texomawx pic.twitter.com/lBWjvai7Zw — NWS Norman (@NWSNorman) 22. Juli 2015 Wenn Menschen wirklich wüssten, um was es sich beim Bild vom Wetterradar handelt. … Sie tanzten vor Freude, sie tanzten wegen des Lebens, sie tanzten einfach nur, weil…

19. Juni 2015

Geben ist in Santa Maria in Chile Märchensachen. Wirklich. … Es war die Stadt Santa Maria, nicht unweit von San Felipe in den Anden entfernt. Und es war etwas Besonderes: Märchenwesen und Menschen waren vereint. Nessie von Loch Ness, isländische Elfen und Trolle, der Osterhase und noch viele, viele andere Märchenwesen mehr, ob von der…

18. April 2015

China sieht anscheinend von dem Plan ab, den Mount Everest zu untertunneln. Die Märchenwesen sind erleichtert. “Puuh”, sagte wohl der Drache Chin Pau. … Die magischen Lichter funkelten blau durch die Tunnel in China, in den Hallen war es silberfarben hell. Auf den Zuckerwatte-Sträuchern glitzerte das durch geheime Löcher in der Decke des Berges einfallende…

16. Februar 2015

Es gibt ungewöhnlichen Rauch und Dampf auf dem Mars. Mysteriös? Mag sein. Aber eines sollte bedacht werden: Die Märchenwesen reisen schon seit Jahrtausenden durch die Galaxien. Und das könnte eine mögliche Ursache für das Phänomen sein. Wird wohl die NASA denken. Möglicherweise, versteht sich. … Die Triebwerke des Raumschiffes erloschen stöhnend, die Türe sprang auf…

4. Februar 2015

Ist doch logisch, auf welcher Seite die Schmetterlinge stehen. Und die der Lehrer war es nicht! Und die der Politiker schon mal gar nicht!! … Revolution der Schüler, jetzt wäre es so weit! Schüler aller Länder vereinigt euch: Knirsch, Knirsch, Knirsch, hockten die Schmetterlinge beisammen und überlegten diverse Strafaktionen der Märchenwesen gegen die Lehrer und…

2. Februar 2015

Punxsatawney Phil sagt: Sechs Wochen Winter stehen noch bevor! Das Murmeltier hat seinen Schatten gesehen – glauben zumindest die Menschen. … Der Schatten ist gesehen worden, es wird noch weitere sechs Wochen Winter geben. Und auch in diesem Jahr hat am 2. Februar, morgens in der Frühe, Murmeltier Phil seinen Schatten gesehen. Wie jedes Jahr…