DNA von Neandertaler in Mensch nachgewiesen

Neandertaler hatten Sex mit dem heutigen MenschenDie einen datieren die Szene mit dem Neandertaler auf bis zu 42.000 Jahre alt. Es gibt aber auch andere, die sehen darin ihre Nachbarn, oder so.

 

… “Nur bis zu drei Prozent?” Alle Schmetterlinge schauten sich verwundert an. “Das kann gar nicht sein”, schüttelte Schmetterlingskriegerin Sonja das Köpfchen. “Wir haben hier welche in der Nachbarschaft, da ist der Anteil garantiert noch viel höher.” “Hihihi”, musste Schmetterlingsmädchen Martha sofort kichern. Neandertaler und Menschen hatten einst anscheinend Sex und haben gemeinsame Nachkommen gezeugt. Das wollen Wissenschaftler jetzt herausgefunden haben. “Die Vermischung hinterlässt bis heute Spuren. Menschen tragen bis zu drei Prozent DNA der Neandertaler in sich.”, heißt es da. “Hihihi”, musste jetzt Schmetterlingsmädchen Martha wieder kichern. Mit einem Blick auf Johnny: “Und da geht noch mehr!”. Drei, zwei, eins. Ruhe, Stille, nichts. Doch dann: “Äiiiiiiii …

guckst du n-tv

 

 

Leave a Comment