Einsendung von Michael Schmidt für den Zeichenwettbewerb „Zeichne Deine Stadt – Zeichne Meerbusch“ 2008, erreichte den 3. Platz Hier sind nocheinmal alle wichtigen Stationen der Schmetterlingsgeschichten bis zur Chronik II eingezeichnet. Deutlich sichtbar die Bahnlinien. Meerbusch ist unter anderem auch attraktiv für Berufspendler nach Düsseldorf, Krefeld und Köln. In knapp 15-20[…]

Einsendung von Teresa Roumi für den Zeichenwettbewerb „Zeichne Deine Stadt – Zeichne Meerbusch“ 2008 Die Abbildung zeigt umgangssprachlich das „Haus Meer“ (wie es die Zeichnerin betitelt, damals 4 Klasse), ein altes Gebäude, das heute noch von Unternehmen und Händlern genutzt wird. Rechts von dieser Zeichnung steht die legendäre Mauer, über[…]

Einsendung von Benedetto Collica für den Zeichenwettbewerb „Zeichne Deine Stadt – Zeichne Meerbusch“ 2008 Vor dem unterirdischen Eingang in das Tunnelsystem der Ritter der Blauen Rose steht das Teehhäuschen auf dem Areal von Haus Meer genau an der Ecke zum Ortseingang Büderich und dem Park & Ride Parkplatz.[…]

Der letzte Moonwalk Der alte Mann schaute nach oben in die klare Sternennacht. Was er sah, erfüllte sein Herz mit Wärme. Tausende Schmetterlinge flogen vor den Mond. Sie bildeten eine stumme Schlange. Leuchtende, strahlende Punkte in einer schwarz-blauen Kullisse. Dann kam Bewegung hinein. Erst in einen, dann in den nächsten und[…]

Was ist Sonnenbrand? Schmetterlingsmacho Johnny, der in der Sonne hockt und kein Bier mehr hat. Lach!!! (oh mann wie schlecht)