Chronik IV – Schmoon Lawa

Und nochmal viel mehr ist jetzt im vierten Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, den es mittlerweile selber in den Fingern kitzelt, der Erdenrettung seine Note zu verleihen. Und auch diesmal kann er auf seine plappernden Quellen bauen. Leider nicht mehr ganz so fröhlich, denn der Krieg ist in vollem Gange …

Schmetterlingsgeschichten sind hautnahe und lebensechte Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute wissen, dass sie mehr sind, als es ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

 

Amazon.de Thalia.de Bücher.de  

Description

Die Erde ist verloren – das Verteidigungssystem der Ritter hat versagt. Die drei mächtigsten Abbaugesellschaften des Universums haben die Kontrolle über den Großteil der Welt übernommen. Das widerwärtige Androidenvolk Cuberatio – halb Mensch, halb Maschine -, die straff organisierten Ausbeuter von Universal Search und die Piratenbrut von DSI bluten durch Millionen von Toten die Kontinente aus. Sklaverei, Knechtschaft und Mord stehen an der Tagesordnung. Trotzdem führen die Ritter der Blauen Rose einen ungnädigen Guerillakrieg auf dem blauen Planeten gegen das Böse. Denn nicht alle Erdenflecken sind besetzt: Mitteleuropa und die USA sind frei. Der Rhein ist der neue Limes. Von hier organisieren die Rosenkrieger den letzten großen Schlag – Alles oder nichts. Aber auch die Kleinsten sind zusammen mit den Schmetterlingen nicht ganz untätig. Denn was hat es mit dem Kinderprojekt “Arche Noah” im Regenwald auf sich? Was hat der 100-jährige Krieg damit zu schaffen? Wollen die Lan-Dan die Erde auch noch überfallen? Und wer ist dieser geheimnisvolle Schmoon Lawa? Kann er die Welt retten, wenn es selbst Sebastian Feuerstiel nicht schafft?

Additional information

Lesealter

ab 14 Jahren

Book

e-Book

Seitenzahl

509

Category, , ,
Tags, , , , ,

Reviews

There are no reviews yet.

Add a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Ich bin total begeistert und mir liegt nur ein Wunsch auf den Lippen: Ich will auch so einen süßen Schmetterling haben! Insgesamt ist die Handlung, sind die Handlungen, Alexander Ruth verwebt mehrere Abläufe miteinander und schafft damit ein perfektes Kopfkino, total klasse.

Sophie Herder

Eine wahre Emotionsflut erwartet den Leser hier und wenn er sich drauf einlässt, ist er richtig in der Materie drin. Großartig, die Schmetterlinge! Ob süchtig oder eigene Dramen flechtend… Es gibt jetzt nur eins: weiterlesen, weiterlesen, weiterlesen!!!

FamSch