Es gibt jetzt ein Armband gegen Vergesslichkeit.

Vergesslichkeit adé: Es gibt ein Armband, das ballert dir jetzt direkt eine. … Die Schmetterlinge hatten das Funkeln in die Augen. Sie würden am liebsten jeden Menschen mit diesem Armband ausstatten – und so manch ein Märchenwesen auch: Den Weihnachtsmann, wenn er nicht wieder in die Puschen kommt.[…]

Man kann das Kreuzfahrtschiff auch als Altersruhesitz benutzen.

Den Lebensabend auf einem Kreuzfahrtschiff verbringen? Das geht! Lee Wachtstetter lebt es vor. Da werden sogar Märchenwesen neidisch. Oder so ähnlich. … Schmetterlingsmädchen Martha war verzückt: Wenn sie einmal als Märchenwesen 4,5678 Billionen Jahre alt sein würde, dann würde sie für sich auch so ein Altenheim haben wollen.[…]

Der Blue Monday ist der depremierendste Tag im Jahr.

Heute ist Blue Monday – der deprimierendste Tag des Jahres. Also: Arsch hoch und weitermachen. Finde Deine Zuckerwatte! … Die magischen Märchenwesen auf den geheimen Geheimplantagen hatten ihre Jahresrechnungen eingereicht, alle guten Vorsätze, über die sie vor Silvester „nur mal so“ drüber nachgedacht hatten, ob sie möglicherweise realisierbar[…]

Kommen Promis auf einen Sonderfriedhof?

Wo werden eigentlich Prominente beerdigt? … Ein ganz normales Gespräch im Schmetterlingshaus: „Sag mal, wo werden eigentlich die Promis beerdigt? Also die, die literweise Botox, Silikon und mehr Chemie in ihre Körper gepumpt haben?“ „Ja, auf einen normalen Friedhof können die ja nicht, die sind ja hochtoxisch.“ „Gibt[…]

Wenn Rentner sich langweilen, dann machen sie schon einmal was Verrücktes.

Wenn Rentner erst einmal aufdrehen, dann kann es ganz schön turbulent werden. … Nervenkitzel, wer liebt ihn nicht: Mit aufgeplusterten Flügeln, geschwellter Brust watschelte Schmetterlingsmacho Johnny durch den Garten – zielstrebig auf die drei dösenden Amseln, die zwei schlummernden Tauben zu. Keine Regung. Johnny griff hinter seinen Rücken,[…]

In Indien gibt es wahre Traumjobs.

Indien ist das wahre Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Definitiv! … Da lagen die Schmetterlinge vor Lachen auf dem Boden, nun war klar, was sie werden würden, wären sie jemals gezwungen, sich einen menschlichen Beruf zu suchen: Dann würden sie indischer Beamter werden! „Das ist sogar noch besser als[…]

Furze gehören zum Leben dazu.

Furzen gehört zum Leben dazu. Schmetterlingsmädchen sind dafür allerdings viel zu edel. Eigentlich – denn es gibt Ausnahmesituationen. … Knallerot stand Schmetterlingsmädchen Martha da. Ohje, das war aber peinlich – sehr zur Freude von Schmetterlingsmacho Johnny. Er konnte nur grinsen. Es passierte ihr nicht oft, dafür war das[…]

Bei Märchenwesen kann ein Löwe auch mal ein Hund sein.

„Hunde“ verstehen Menschen besser als gedacht. Das haben Wissenschafler jetzt (nochmal) herausgefunden. … „Sitz!“, und schon hockte er sich hin. „Lieg!“, und schon war er platt wie eine Flunder. „Hol Mama die Zuckerwatte mit doppelten Schokoguss, Erdbeer-Eisbeilage, heißen Kirschen bei 65 Grad mit Krokant und frischen Waffeln, magische[…]

Es gibt Tage im Jahr, da fallen anscheinend nackte Menschen vom Himmel.

Einfach die Regenschirme aufspannen, wenn wieder nackte Menschen vom Himmel fallen. Jetzt ist anscheinend Saison. … Die schwarze Binde war um die Augen gebunden, Schmetterlingsmädchen Martha konnte nichts sehen. Und das war auch gut so. Sie tastete sich zum Kühlschrank durch, nahm sich eine Zuckerwatte raus, und tippelte[…]

Eine Frauenquote bei Märchenwesen ist voll normal

Die Frauenquote ist bei den Märchenwesen schon längst Realität. … Schmetterlingsmädchen Martha und Schmetterlingskriegerin Sonja schauten sich um – und sahen exakt zwei Jungs: Darfo und Johnny. „Der eine hat aber recht viele weibliche Hormone“, kicherte Sonja und fing direkt an zu rechnen. „Das nenne ich dann mal[…]

Wenn man plötzlich eine Monsterspinne im Ohr hat.

Eine ähnliche Spinne wie diese hatte ein Ohrenarzt im Ohr von Sämngerin Katie Melua entdeckt und herausgeholt. Gut, für Schmetterlinge war diese hier ähnlich. Also, gut, vielleicht etwas übertrieben – die gefundene Spinne hatte auch acht Beine.   … Legosteine, Zuckerwatte, Styropokugeln aus dem Party-Swimming-Pool einer Großraum-Disco zu[…]

Der Blushwood-Tree ist ein in 24 Stunden wirkender Krebskiller.

Der Blushwood-Tree ist ein Krebskiller: Gegen viele Bakterien haben die Menschen erfolgreiche Mittelchen, bei Krebstumoren ist das allerdings noch anders. Jetzt soll es aber eine Killer-Beere geben, wie australische Forscher herausgefunden haben wollen. … Das klang ja fast nach einer Revolution, das Interesse der Schmetterlinge war zumindest schon[…]

Ehemalige Sexpartner haben Einfluss auf das Aussehen folgender Kinder.

Arme, Beine, Finger vom Ex? Bei der Vererbung ist witzigerweise so einiges möglich. Nicht immer zur Freude des Ehepartners. … Fotos, Bilder, Portraits – Marthas gesamtes Zimmerchen und auch der Rest des Hauses war mit den Ebenbildern von Darfo übersät. Er wollte auf Nummer, Nummer sicher gehen. „Hmmpf“,[…]

Wissenschaftler haben jetzt einen Persilschein für diebische Elstern ausgestellt.

Elstern stehen nicht auf Glitzerzeug, haben Forscher jetzt herausgefunden. Na, auch misstrauisch? … Schmetterling Darfo zeigte Sonja das Piepvögelchen – er tippte sich mit dem Zeigefinger an die Stirn. „Die spinnen doch, die Menschen!“ „Ooooohja!“, stimmte ihm die Freundin zu. Dann schauten sich beide an, überlegten misstrauisch –[…]