8. Mai 2014

Ungefähr so kann man sich einen der geheimen Geheimgärten der Schmetterlinge vorstellen. Nur anstelle von Tulpen ist alles voller Schokolade, Bonbons, Zuckerwatte und vielem mehr. Und natürlich auf Sträuchern wachsend, auf Bäumen und auf noch, noch vielem mehr. Der Vorteil: Alles klappt auch ohne Verpackung. … Schmetterlingsmädchen Martha gab den Zahlencode ein, ließ ihr Auge…