Jetzt berechnen: Erfolgsformel für Teams zur WM


Es gibt eine Erfolgsformel für Teams bei der WM.

Nicht nur die Menschen bereiten sich auf das Event des Jahres in Brasilien vor – das gesamte Universum ist in heller Aufregung.
Wenn man sich dazu entscheiden könnte, aufgeregt zu sein.

… Mit Taschenrechnern, Winkel-Geräten, Formel-Adäquatoren-Dingsbumse und noch mit vielem, vielem Geheim-Rechenmaterial mehr lagen die Schmetterlinge auf dem Boden, ihre Beinchen wackelten in der Luft herum. Martha kritzelte die Zahlen auf das Blatt Papier, Johnny diktierte die von Darfo ausgedachten Rechenprozesse Sonja, der Bearbeiterin. Bald würde die große Fußball-Universumsweltenmeisterschaft (UWM) 2014 stattfinden – und alle Phantasiewesen würden in unendlich vielen Spielen, in tausenden Gruppen gegeneinander antreten. Das Finale würde dann irgendwann an noch einem (natürlich) nicht bekannten Termin auf dem Mars ausgetragen werden. So weit hatten sie sich schon einmal einigen können. Doch bei allem anderen war nichts festgemacht. Jeder – egal ob Zentauren-Donnerfüße, Feenglitzerwesen oder Traumtauindianer – wollte erst eigentlich nach dem Spiel die Mannschaftsaufstellung verraten. Einige hatten sich aber durchsetzen können, dass wenigstens das bereits vor jedem Spiel klar war. Regeln? Nach Absprache – vielleicht, vielleicht auch nicht. Das machte es ja generell auch so schwierig, am Ende einer Partie einen Gewinner zu bestimmen. Dieser würde schließlich eine Runde weiter sein, und das wollten ja eigentlich alle.

Für die WM gibt es eine Erfolgsformel für Teams

Aber auch bis dahin hatten alle noch viiiiiiiiel Zeit. Und nun machten es die Schmetterlinge einfach den Engländern nach. Im Vergleich zu dem Spektakel im gesamten Weltraum, in hunderten Galaxien, auf Millionen von Planeten, war das, was die Menschen Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien nannten, ein Kindergeburtstag mit Ponyreiten. Aber die Engländer hatten sich jetzt Stephen Hawking mit an Bord geholt – der nach einer ausgeklügelten Denkweise eine Erfolgsformel für die Briten erstellt hatte. Und was die Inselbewohner konnten, konnten Schmetterlinge schon lange. Vor allem wenn das Team der Erde voerst nur aus vier Schmetterlinge bestand – Martha, Darfo, Sonja und Johnny. Und da hieß es jetzt rechnen, rechnen, rechnen. SIE würden Universumsweltenmeister werden. Dank perfekter Arithmetik-Gymnastik-Theorien …

P.S.: Bei der Verpflegung hatten sich die Schmetterlinge (nicht) überraschend auf Nahrung Nr. 1 geeignet, und dies auch schon in einem feierlichen Blutschwur bei Vollmond notariell besiegelt: Zuckerwatte, Zuckerwatte, Zuckerwatte

guckst du: Spiegel

 

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

One comment on “Jetzt berechnen: Erfolgsformel für Teams zur WM

  1. Menschen träumen von der großen Fußball-Universumsweltenmeisterschaft (UWM)

    Jetzt fangen auch die Menschen an, von der großen Fußball-Universumsweltenmeisterschaft (UWM) zu träumen…. „Aber die Rechte an der großen Fußball-Universumsweltenmeisterschaft (UWM) liegen bei den Märchen- und Phantasiewesen“, kicherten die Schmett…