Wer findet Planet 9 auf den Videos

Wer findet Planet 9? Hobbyforscher können jetzt Videos nutzen und bei der NASA-Suche helfen. … Der Staub wirbelte in die Luft, die Vorfreude war kaum noch auszuhalten: Die „Star-Force-Butterfly-Rocket One“ landete unter tosendem Applaus auf Nibiru. Einhörner, Apoloten von Apollon, tandrische Eintagselefanten und viele, viele Märchenwesen mehr waren[…]

Einsteins Gravitationswellen

Die Menschen haben Albert Einsteins Gravitationswellen nachweisen können. Jetzt hatten sie Beweise – und die Astrophysik läutet eine neue Ära ein. … Das riesige Teleskop des Observatoriums war genau auf den geheimen Swimming-Pool gerichtet. Die zwei hochprofessionellen Forscher schauten gemeinsam hinein. Und was sie sahen – war spektakulär:[…]

Sie könnten Planet Neun gefunden haben

US-Astronomen haben die Spur von Planet Neun aufgenommen. Wenn das wahr ist, wäre es für die einen eine Sensation – für die anderen eine Katastrophe. … The Edges Gitarre dudelte im Cockpit, die Sterne schossen nur so an ihnen vorbei. Die drei blau leuchtenden Glühwürmchen schnarchten auf der[…]

Das X auf Pluto sorgt für Furore

Die Weltraumsonde New Horizons hat auf dem Pluto ein mysteriöses X (rechts unten) aufgenommen und die Bilder zur Erde gesendet. Foto: NASA/JHUAPL/SwRI … Es wurde gelacht, es wurde gewettet und gefuttert: Vergnügt hockten die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny auf der Couch, schauten sich das Live-Spektakel „Ich[…]

Auf das Bild klicken, um es besser zu sehen: Auf dem Pluto gibt es schwarze Flecken – in einem nahezu exakten Abstand von 480 Kilometern. Die Menschen sind fasziniert. Foto: NASA   … „Na, herzlichen Glückwunsch“, verdrehte Schmetterlingskriegerin „Big Mama“ Sonja die Äuglein. Riesige schwarze Flecken auf dem[…]

Es gibt ungewöhnlichen Rauch und Dampf auf dem Mars. Mysteriös? Mag sein. Aber eines sollte bedacht werden: Die Märchenwesen reisen schon seit Jahrtausenden durch die Galaxien.   … Die Triebwerke des Raumschiffes erloschen stöhnend, die Türe sprang auf – und die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny watschelten[…]

… „Schmetterlinge sind der Ausgangspunkt jeglichen Lebens“, so erzählten es sich zumindest die Alten unter den Sommerfaltern in ihren Geschichten. Für Martha, Darfo, Sonja und Johnny war hingegen klar, dass Schmetterlinge zumindest etwas Besonderes waren – das Universum hatte sich bereits bei ihnen bedankt: Es hatte den Flattermännern[…]

… „Schmetterlinge sind der Ausgangspunkt jeglichen Lebens“, so erzählten es sich zumindest die Alten unter den Schmetterlingen in ihren Geschichten. Für Martha, Darfo, Sonja und Johnny war hingegen klar, dass Schmetterlinge zumindest etwas Besonderes waren – das Universum hatte sich bereits bei ihnen bedankt, indem es den Flattermännern[…]

…“Ich darf nicht mehr mit dir sprechen“, schluchzte die sechsjährige Luna traurig und schaute Schmetterling Darfo mit ihren Kulleräugchen an. „Warum das denn nicht?“, schielte der hingegen schon mal an ihr vorbei auf ihre Zuckerwatte. „Mama sagt, dass Stephen Hawking gesagt hat, dass die Menschen Außerirdische am besten[…]

…“Hast du schon gehört? Professor Ulmschneider für Astrophysik an der Uni Heidelberg vermutet zwei Millionen intelligente Zivilisationen allein in der Milchstraße„, kicherte Schmetterlingsmädchen Martha.“ Da musste Darfo lachen. „Naja, er liegt halt nahe dran!….