Magisches Klassenzimmer am Städtischen Meerbusch Gymnasium


Die Lehrerin am Städtischen Meerbusch Gymnasium spürte, ahnte, dass hier in der neuen 5a was nicht stimmte. Sie war neu und konnte nicht wissen, dass dieses Klassenzimmer früher auch Superheld Sebastian Feuerstiel aus Strümp beherbergte, der nun auf fremden Planeten gegen das Böse zog. Ursprünglich fanden die Schmetterlinge es ein wenig gemein, dass hier an der Konstellation, der Zusammensetzung der Klasse, der anwesenden „neuen“ Schülern gedreht worden war – denn die kleinen Kameraden waren allesamt „echte“ Ritter der Blauen Rose, mit all ihren magischen Fähigkeiten (einige mussten unter dem Tisch ihre funkensprühenden Hände unter Kontrolle halten) und zu jedem Ritter gehört halt auch ein Schmetterling. Irgendwie unfair für Autoritäten. Doch jetzt saßen die Verteidiger und Abenteuerer hier brav an den Tischen … vorerst … und in den Rucksäcken und Schultaschen langweilten sich die Schmetterlinge. Jetzt schon geschlagene zehn Sekunden – eine Ewigkeit … die Bombe tickte …

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.