Der Weiße Elch ist ein Märchenwesen

  Schweden haben einen weißen Elch gefilmt. Nicht ganz so gut – für Märchenwesen. Kapitän Wild Wild Sonja klatschte sich das Patschehändchen an die Stirn. „Wie oft, … wie oft haben wir es schon gesagt???“ Vor ihr standen rund 200 Weihnachtselfen in ihren grünen Uniformen – sie gehörten[…]

Die Lesung in Büsum oben an der Beach Bar

… Die Märchenwesen-Crew der „Weißen Libelle“ war jetzt noch ganz aus dem Häuschen: Sie hatten eine Lesung ihres Fantasy-Piratenabenteuers direkt am Ort des Geschehens halten dürfen: An der Beach-Bar der Wassersportschule Büsum! „Danke noch einmal an alle! Danke Dominik Schlemmer!!„, jubelten die Schmetterlinge, die Elfen des Weihnachtsmanns, die[…]

Lesung in Büsum im Juli

  … Da war die Crew der „Weißen Libelle“ hin und weg. Jetzt stand es fest: Am Mittwoch, 5. Juli, geben sie eine Lesung in Büsum – genau an dem Strandabschnitt, wo die Rückeroberung Büsums durch die Märchenwesen stattfand!!! „Huaaaa“, krabbelte der Baronesse Martha de beau die Gänsehaut[…]

Die Büsumer Fantasy-Piraten sind unterwegs.

Das ist ein Piratenabenteuer, das es in sich hat. Denn sie haben eine Mission. Und sie nehmen sie ernst: In der Nordsee sind die Piraten der „Weißen Libelle“ unterwegs – im Kampf gegen Plastik und Umweltverschmutzung. Von Büsum aus retten sie die Welt! Jetzt ist das schmetterlingtastische Abenteuer[…]

Teaser

Wir sind fertig: Das Umwelt-Piratenabenteuer in der Nordsee wird bald erhältlich sein! … Es ist vielleicht die beste Seemannsgeschichte, die in und über der Nordsee je erzählt wurde – wie wahrscheinlich jeder Friese seine eigene Geschichte beschreiben würde. Aber diese war wirklich wahr! So war es geschehen! Und[…]

Nach Stephen Hawking läuft der Menschheit die Zeit auf der Erde davon

Nach Stephen Hawking läuft der Menschheit die Zeit auf der Erde davon. … Das Raumschiff Super-Force-Butterfly-Bullet hielt an der ISS an. Kurz der Arm nach draußen: Schon unterschrieben die aktuell auf der internationalen Raumstation lebenden Astronauten die Mietverträge. Jeweils ein Haus auf den Planeten vom Five-Star-Blue-System und ein[…]

Mit Seedbombs Bienen und Schmetterlinge retten

Die Seedbombs sind da. Jetzt können Bienen und Schmetterlinge dank Guerilla Gardening gerettet werden! … Grimmig schauten sie drein, sie waren Rebellen, Revolutionäre, ja, sie waren die Retter der Welt! Und das ganze Schmetterlingshaus stand Kopf: Jetzt würden sie ins Guerilla Gardening einsteigen! „Hipp, hipp, hurra – die[…]

Mit DNS-Spuren Existenz von Märchenwesen beweisen

Menschen können jetzt in jahrtausendealtem Staub DNS-Spuren nachweisen. Was werden sie finden? … Es war ein großer Moment für die Menschheit, aber nur eine kleine Schrecksekunde für die Märchenwesen: „Hilfe! Die Menschen sind jetzt in der Lage, anhand von DNS-Spuren Jahrtausende in die Vergangenheit zu schauen!“, kam Einhorn[…]

Formel zur Herstellung von Gold jetzt gefunden.

Menschen würden am liebsten in einem Meer aus Gold schwimmen. Gut, wenn man herausgefunden hat, wie man Gold selber herstellen kann. … Es krachte und schepperte in der Küche, es zischte und dampfte: Hoch her ging es im Experimentallabor der Schmetterlinge Martha, Darfo, Johnny und Sonja. Überall standen[…]

Rettet die Schmetterlinge

Rettet die Schmetterlinge ist jetzt angesagt! Von 129 Tagfalterarten in NRW sind bereits 33 ausgestorben, weitere 56 Arten sind unterschiedlich stark gefährdet. … Da war es den Schmetterlingen Angst und Bange, sie hockten zitternd im Garten: Die echten Schmetterlinge sind vom Aussterben bedroht!!! „Rettet die Schmetterlinge“, schlüpften sie[…]

Superreiche und ihre Schiffe

Superreiche haben sich ihren Reichtum meist selbst erarbeitet. Ein besonderer Schulabschluss spielte dabei nicht wirklich eine Rolle. … Selfmade-Millionär oder gar -Miliardär werden kann man auch ohne Abitur. Das hat ein menschlicher Forscher nun herausgearbeitet. Und ja, blickt man mit den herausgearbeiteten Kriterien, die ein Mensch für Superreichtum[…]

True-Wale in der Tiefsee

Menschen haben zum ersten Mal True-Wale filmen können. Beinahe hätten sie noch etwas Anderes vor die Linse bekommen, … das die Welt sprachlos gemacht hätte. … Es war dunkel hier unten. Die Scheinwerfer glühten nach vorne in die feuchte Nacht. Bing, Bing, machte das Sonar. „Nautilus voraus“, quäkte[…]

Das Erdmagnetfeld wechselt seine Richtung

Wechselt das Erdmagnetfeld bald seine Richtung? Es gibt wissenschaftliche Hinweise – und Ereignisse unter der Erde. … Es war heiß hier unten. Alles war tiefgrün, überall war die magische Fruchtbarkeit zu spüren. Und feucht. Einhörner, Osterhasen, gute Kobolde und viele, viele Märchenwesen mehr hatten den Schweiß auf der[…]

Gevatter Tod hat es nicht leicht

In der Gegenwart hat Gevatter Tod alle Hände voll zu tun. Aber was ist, wenn es ihn auch einmal erwischt? … Dr. Dr. Dr. von und zu Martha horchte ihren Patienten ab. „Bitte mal husten!“ Hust, Hust, Hust. „Hmmm“, drehte sie die Schwarzkutte vor sich um. „Noch einmal[…]