Elstern stehen nicht auf Glitzerzeug, haben Forscher jetzt herausgefunden. Na, auch misstrauisch? … Schmetterling Darfo zeigte Sonja das Piepvögelchen – er tippte sich mit dem Zeigefinger an die Stirn. „Die spinnen doch, die Menschen!“ „Ooooohja!“, stimmte ihm die Freundin zu. Dann schauten sich beide an, überlegten misstrauisch –[…]

Sich um den Haushalt zu kümmern, das ist nicht jedes Menschenmannes Ding. Dabei kommen die Herren der zweibeinigen Schöpfung auf die einfallsreichsten Ideen, um beispielsweise der Waschmaschine aus dem Weg zu gehen. Untermauert von wissenschaftlichen Begründungen. Schwachsinn muss ja auch Substanz haben. … „Verdammig, Sch&%ße, Kruzifix“, fluchte Schmetterlingemacho[…]

In jungen Jahren haben Frauen noch ungefähr genauso viele Zähne wie Männer. Später verändert sich das. … „Hast Du eigentlich schon einmal einem Fisch nach dem Laichen in den Mund geschaut?“, kratzte sich Schmetterlingsmacho Johnny das Köpfchen und schaute Sonja an. Die verdrehte die Augen. Was kam denn[…]

Auf Island steht der Vulkan Bárðarbunga möglicherweise kurz vor dem Ausbruch. Über seine Explosion vor 500 Jahren sprechen Forscher anscheinend über den größten Ausbruch der letzten 10.000 Jahre.   … Die Sachen waren gepackt, es konnte in die Höhen gehen: Die Schmetterlinge Martha, Darfo, Sonja und Johnny waren[…]

Die Menschheit in ihrer Masse ist ein weltverschlingendes Monster.   … In Schwarz gekleidet, zündeten die Schmetterlinge ihre Trauerkerzen an – sie gedachten der Erde, die im Sterben lag. Denn: Heute war der Welterschöpfungstag 2014. Die Menschen hatten die Ressourcen aufgebraucht, die die Erde ihnen für ein volles[…]

Es gibt viele Wege, gegen Geisterfahrer vorzugehen. Beten wäre einer – aber da sind noch viele, viele mehr. … Tausende tibetanische Zimbeln, franzöische Bimmeln und bajuwarische Glöckchen, Millionen Räucherstäbchen, Hektoliter Zitronensäure, Bibeln en masse, Drölfmilliarden Amulette aus Gold, Silber und Knochen nach der Sator-Arepo-Formel hergestellt, Schrubber und ätherische[…]

Nicht nur Menschen und Märchenwesen wissen seit der WM 2014 in Brasilien, dass man sich an eine Sahnelinie auf dem Boden halten muss. Vögel haben jetzt auch dazugelernt. … Seit eh und je wussten Amseln, dass sie besser die Hände von sprechenden Schmetterlingen lassen sollten. Nur die Kleinen,[…]

Alexander Gerst flog mitten durch die Aurora. … „Traaaaaaumhaft“ juchzte Schmetterlingsmädchen Martha und starrte sofort mit pochendem Herzen zu ihrem Helden an den Himmel. Da oben war er, irgendwoooo. Doch: Schock, Panik, Angst. Ein Konkurrent? „Mooooooment“, hob Darfo entsetzt den Zeigefinger, grapschte sich Marthas Köpfchen mit beiden Händen[…]

Nicht nur Menschen mögen es gemütlich im Café. Wenn Mensch und Märchenwesen dabei auch noch schmusen können, ist alles wunderbar! … Fantastisch im Einguss, ein Traum im Abgang: Butler Darfo servierte wieder einmal die süßeste Flüssig-Zuckerwatte, die Märchenwesen je gesehen hatten. Die Schokoladentörtchen waren voller Krokant und Aprikosen.[…]

Einfach wunderbar, die Strümper Quelle.

Die geheime Strümper Quelle ist einfach wunderschön. … Da hatten die Schmetterlinge einen Abstecher zur geheimen Geheim-Quelle in Strümp gemacht – nur den Schritt in den Wald hatten sich die Mädels nicht getraut. „Da war alles voller Mücken!“, hob Schmetterlingsmädchen Martha das Fingerchen und tippte sich an den[…]

Fußballer und ihre Hirnaktivität sind das Beste, was der Menschheit passieren konnte. Das ist sowieso klar. … Die Hand wurschtelte sich unter das Tuch, fummelte gekonnt herum – und schon war er an der süßen Leckerei: Schmetterling Darfo war ein Könner, ein Meister, ein Küüüünstler, wenn es darum[…]

Cortisol-Mangel war nun die neue Diagnose, die die Schmetterlinge bei ziiiiiiiemlich vielen Menschen und Märchenwesen stellen konnten. … Cortisol-Mangel, ja, das wars: Als Schmetterlingskriegerin Sonja Schmetterlingsmacho Johnny beobachtete, wie er beim Bilder-Pärchen-Suchen-Spiel immer verlor, musste sie kichern. Sein Köpfchen qualmte, andauernd fluchte er. Er schaffte es einfach nicht,[…]

Babys denken und denken und denken, sie üben und üben und üben bevor sie sprechen. Monatelang. … Die Schmetterlinge musterten die Passanten. Sie schauten den Herren an, dann die Dame. Dann die Kinder, dann wieder eine Gruppe von Jugendlichen. Sie waren sich nicht sicher. Wissenschaftler wollen nun herausgefunden[…]

Modeschöpfer wie Lagerfeld und Co. haben garantiert Jahreskarten für den Zoo. Dort Leben die echten Style-Commander – und die ältesten der Welt. … Sie war ein Scout, ein Style-Scout: Schmetterlingsmädchen Martha hockte im Zoo vor dem Schimpansen-Gehege, notierte sich dies, malte sich jenes auf. Im Blick ihrer Begierde:[…]